News

JinkoSolar unterzeichnet seine erste europäische Rahmenvereinbarung für Energiespeicherlösungen mit der Memodo GmbH
  • JinkoSolar
  • Über uns
  • News
  • JinkoSolar unterzeichnet seine erste europäische Rahmenvereinbarung für Energiespeicherlösungen mit der Memodo GmbH
24.05.22
von Jinko Solar

MÜNCHEN, 13. Mai 2022 /PRNewswire/ – JinkoSolar Holding Co., Ltd. („JinkoSolar“ oder „das Unternehmen“) (NYSE: JKS), einer der größten und innovativsten Solarmodulhersteller der Welt, gab heute bekannt, dass das Unternehmen seine erste europäische Vereinbarung über Energiespeicherlösungen (ESS) mit der Memodo GmbH („Memodo“) unterzeichnet hat. Die Memodo-Exklusivitätsvereinbarung für das ESS-Produktportfolio von JinkoSolar deckt die D-A-CH-Region (Deutschland, Österreich und die Schweiz) für 2022 und 2023 ab und umfasst ein All-in-One-System, ein stapelbares Nieder- und Hochspannungs-Speichersystem sowie einen ein- oder dreiphasigen Hybrid-Wechselrichter. Die Stromspeicher sind mit Lithium-Eisenphosphat-Batterien ausgestattet und mit allen verbreiteten Wechselrichtern kompatibel.

Frank Niendorf, General Manager von JinkoSolar Europa, meint dazu: „Der Markt für dezentrale Energieerzeugung wächst in Europa eindrucksvoll, und mit dieser exklusiven Zusammenarbeit mit Memodo für die D-A-CH-Region werden wir unsere Wachstumsziele sowohl für den PV- als auch den ESS-Markt weiterhin erreichen. Mit Memodo haben wir einen loyalen Partner gefunden, der dieselben Grundwerte vertritt wie JinkoSolar und für den der Aufbau solider Beziehungen genauso wichtig ist wie für uns. Wir möchten Memodo für das Vertrauen in der Vergangenheit danken und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit. Wir sind überzeugt, dass die Synergie zwischen JinkoSolar und Memodo zu den gewünschten Erfolgen in diesen schnell wachsenden Bereichen der PV-Industrie führen wird.“

Zurück

Kontaktieren Sie uns gerne!

© 2022 Jinko Solar & ADVIGA