News

JinkoSolar bringt erstklassige Tiger Pro Serie 2020 mit einer Modulleistung von bis zu 580 W auf den Markt
  • JinkoSolar
  • Über uns
  • News
  • JinkoSolar bringt erstklassige Tiger Pro Serie 2020 mit einer Modulleistung von bis zu 580 W auf den Markt
15.05.20
von Jinko Solar

SCHANGHAI, 15. Mai 2020 /PRNewswire/ -- JinkoSolar Holding Co., Ltd. (Das „Unternehmen“ oder „JinkoSolar“) (NYSE: JKS), einer der größten und innovativsten Solarmodulhersteller der Welt, gab heute die offizielle Markteinführung seiner erstklassigen Tiger Pro Modulserie 2020 bekannt.

Die Tiger Pro Modulserie wurde in einer virtuellen Produkteinführung vorgestellt, die weltweit live übertragen wurde. Die Tiger Pro Modulserie zeigt in drei Topmodellen zahlreiche Innovationen in Bezug auf den Wirkungsgrad der Sonnenenergie. Die Modulserie erzeugt eine maximale Ausgangsleistung von bis zu 580 Wp - das ist um 40 % mehr als die derzeit in Kraftwerksprojekten installierten gängigen Produkte. All diese Module mit hoher Energiedichte verwenden 9BB- und TR-Technologie (Tiling Ribbon), durch die sie eine deutlich bessere Leistung mit einem Umwandlungswirkungsgrad von bis zu 21,6 % erreichen. Neben ihrer unvergleichlichen Stromerzeugungsleistung und herausragenden Temperaturkoeffizienten sind die weiteren Vorteilen der Tiger Pro Modulserie eine niedrigere Leistungsreduktionsrate (von 2 % im ersten Jahr) und eine bessere Leerlaufspannung. Mit deutlich niedrigeren Stromgestehungskosten (LCOE) im Vergleich zu herkömmlichen Modulen ebnet die hocheffiziente Tiger Pro Modulserie den Weg für Investoren, um eine höhere Ausgangsleistung zu erzielen . Mit dem geplanten Beginn der Massenproduktion im dritten Quartal 2020 wird erwartet, dass die Serie den Entwicklungstrend der Branche anführt und bevorzugt für Kraftwerksprojekte gewählt wird.

Kangping Chen, Chief Executive Officer von JinkoSolar, kommentierte: „Wir haben mit der Einführung branchenführender und wettbewerbsfähigerer Produkte einen Riesensprung in eine Ära mit hohem Wirkungsgrad gemacht. Der globale PV-Markt entwickelt sich hin zu Hochleistungsmodulen, um die Systemkosten und anfänglichen Vorlaufinvestitionen zu senken. Es war daher an der Zeit, unsere Wettbewerbsfähigkeit zu stärken, indem wir unsere Fähigkeit nutzen, die Massenproduktion hochmoderner Produkte schnell zu beginnen. Wir ändern unsere Konstruktionen immer anhand von Kundenfeedback und Marktresonanz, denn hocheffiziente Produkte in einem Labor zu entwerfen ist eine Sache, aber das Hochfahren einer Massenproduktion bringt die gesamte Branche gemeinsam auf dem Weg zur Netzparität voran. Die Tiger Pro Serie ermöglicht mit verschiedenen Modultypen die Errichtung leistungsstärkerer und wirksamerer Solarparks, die bei Projekten mit größeren Anforderungen an Technik und Wirkungsgrad eine höhere Kapitalrendite bringen. Sie soll die nächste Generation der Branchenstandards anführen und ein neues Kapitel in der Entwicklung der PV-Branche aufschlagen.“

Über die JinkoSolar Holding Co., Ltd.

JinkoSolar (NYSE: JKS) ist einer der größten und innovativsten Solarmodulhersteller der Welt. JinkoSolar vertreibt Solarprodukte und verkauft Lösungen und Dienstleistungen an einen diversifizierten internationalen Kundenstamm der Energieversorgung für den gewerblichen und privaten Bereich in China, den Vereinigten Staaten, Japan, Deutschland, Großbritannien, Chile, Südafrika, Indien, Mexiko, Brasilien, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Italien, Spanien, Frankreich, Belgien und in anderen Ländern und Regionen. JinkoSolar hat eine vertikal integrierte Wertschöpfungskette für Solarprodukte aufgebaut, mit einer jährlichen Gesamtkapazität von 11,5 GW an monokristallinen Wafern, 10,6 GW Solarzellen und 16 GW Solarmodulen seit dem 31. Dezember 2019.

JinkoSolar hat vehr als 15.000 Mitarbeiter in 7 Produktionsstätten weltweit sowie 14 Tochterunternehmen in Japan, Südkorea, Vietnam, Indien, der Türkei, Deutschland, Italien, der Schweiz, den Vereinigten Staaten, Mexiko, Brasilien, Chile und Australien, sowie Vertriebsteams in China, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Bulgarien, Griechenland, der Ukraine, Jordanien, Saudi-Arabien, Tunesien, Marokko, Kenia, Südafrika, Costa Rica, Kolumbien, Panama, Kasachstan, Malaysia, Myanmar, Sri Lanka, Thailand, Vietnam, Polen und Argentinien.

Nähere Angaben finden Sie unter: www.jinkosolar.com.

Safe-Harbor-Erklärung

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsorientierte Aussagen. Diese Aussagen stellen „zukunftsorientierte“ Aussagen im Sinne von Paragraf 27A des Securities Act von 1933 in der novellierten Fassung und Paragraf 21E des Securities Exchange Act von 1934 in der novellierten Fassung sowie gemäß den Definitionen des U.S. Private Securities Litigation Reform Act von 1995 dar. Diese zukunftsorientierten Aussagen können anhand von Ausdrücken wie „wird“, „erwartet“, „sieht vor“, „künftig“, „beabsichtigt“, „plant“, „glaubt“, „erwägt“ und ähnlichen Aussagen erkannt werden. Unter anderem enthalten die Zitate der Unternehmensleitung in dieser Pressemitteilung und in den Berichten zur Geschäftstätigkeit und Businessperspektiven  zukunftsorientierte Aussagen. Derartige Aussagen bergen bestimmte Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse materiell von denen der zukunftsorientierten Aussagen abweichen können. Weitere Informationen zu diesen und anderen Risiken sind in den von JinkoSolar bei der US-amerikanischen Securities and Exchange Commission eingereichten Unterlagen zu finden, darunter der Jahresbericht auf Formblatt 20-F. Insofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, übernimmt das Unternehmen keine Verpflichtung zur Aktualisierung von zukunftsorientierten Aussagen infolge von neuen Erkenntnissen, künftigen Ereignissen oder aus anderen Gründen.

Für Investoren- und Medienanfragen wenden Sie sich bitte an:

In China

Ripple Zhang

JinkoSolar Holding Co., Ltd.

Tel.: +86 21-5183-3105

E-Mail: ir@jinkosolar.com

Christian Arnell

Christensen

Tel.: +86 10 5900 2940

E-Mail: carnell@christensenIR.com

In den USA

Linda Bergkamp

Christensen, Scottsdale, Arizona

Tel.: +1-480-614-3004

E-Mail: lbergkamp@ChristensenIR.com

Ursprünglichen Inhalt anzeigen: http://www.prnewswire.com/news-releases/jinkosolar-launches-2020-flagship-tiger-pro-series-with-module-output-of-up-to-580w-301059994.html

QUELLE JinkoSolar Holding Co., Ltd.

Zurück

Kontaktieren Sie uns gerne!

© 2021 Jinko Solar & ADVIGA